Fussball: SV Bergfried kassiert die sechste Pleite in Folge

Fussball : SV Bergfried kassiert die sechste Pleite in Folge

Als eine von lediglich sechs Mannschaften musste der SV Bergfried gestern noch einmal in der Landesliga eingreifen.

Wahrend die meisten der übrigen Partien abgesagt wurden, handelte sich der Aufsteiger um Trainer Jörg Berens seine sechste Pleite in Folge ein — und die fiel recht deftig aus. Bei der DJK BW Friesdorf setzte es für die Leverkusener ein 0:5 (0:1). Lediglich bis zur Pause hielten die Gäste den Anschluss, in der Folge konnte der SVB indes mit dem Tabellenzweiten nicht mehr mithalten und stand bereits nach 70 Minuten (0:4) auf aussichtslosem Posten.

Die Konkurrenten SV Schlebusch und VfL Leverkusen griffen gestern nicht mehr ins Ligageschehen ein: Der SVS hatte die Partie gegen den FV Bonn-Endenich bereits im Oktober absolviert (1:2); die für gestern angesetzte Partie des VfL beim FV Bad Honnef wurde abgesagt.

(rz)
Mehr von RP ONLINE