Lokalsport : Starker Auftritt der DJK Sportfreunde

Während sich der Tischtennis-Landesligist über den ersten Sieg freut, bahnt sich für die Reserve der Jugendkraftler eine schwierige Saison an. Quettingen gewinnt im Aufsteigerduell und auch Bürrig siegt.

Tischtennis-Landesliga: DJK Sportfreunde Leverkusen - TSV Seelscheid 9:5. Erster Saisonsieg für die Sportfreunde, die sich hinter Spinfactory Köln II als Zweiter in der Tabelle einsortieren. Kevin Trocha und Jan Kustos sowie Markus Kalcker und Sven Hofmann gewannen ihre Doppel. Im Einzel steuerten Trocha (2), Gregor Jandt (2), Kustos (2) und Sven Hofmann die übrigen Punkte bei.

Bezirksklasse: DJK SF Leverkusen II - TTV Biesfeld II 3:9. Es scheint eine schwierige Saison für die Reserve der Sportfreunde Leverkusen zu werden - auch bei der zweiten deutlichen Saisonniederlage war nicht mehr drin. Maximilian Krause und Dirk Ahlers gewannen zwar im Auftaktdoppel, allerdings folgten nur noch zwei Einzelsiege von Krause, der mit seinen drei Zählern für Ergebniskosmetik sorgte.

DJK Quettingen - TV Kotthausen II 9:1. Im Duell der Aufsteiger ließ Quettingen Gegner Kotthausen keine Chance. Lediglich Sascha Jakubassa gab sein erstes Einzel ab. Für die Punkte sorgten Thorsten Faehling/Jakubassa, Sascha Delantonio/Daniel Kappel (21:19 im fünften Satz) und Florian Gans/Achim Zimmer im Doppel sowie Faehling (2), Delantonio, Kappel, Zimmer und Gans im Einzel.

Kreisliga: Roland Bürrig - TV Refrath III 9:7. 8:3 führten die Bürriger schon, verloren dann aber vier Einzel im fünften Satz, ehe das Doppel Kamil Kustos/Thomas Breuer über die volle Distanz den ersten Sieg unter Dach und Fach brachte - es war ihr zweiter Doppelerfolg am Spieltag. Die übrigen Zähler holten Jörn Jaschinski/Werner Kaleja, Christian Heuberger/Jörg Kornführer, Jaschinski (2), Kustos (2) und Breuer.

(mane)