1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Fußball: Schlebusch verlegt "gefährliches Spiel" vor

Fußball : Schlebusch verlegt "gefährliches Spiel" vor

Da das anstehende Wochenende für Pokalspiele reserviert wurde, hätte Landesligist SV Schlebusch eigentlich spielfrei gehabt. Der SVS hält sich aber nicht daran, sondern hat auf Empfehlung des Verbandes hin die letzte Partie der Hinrunde gegen den FV Bonn-Endenich 08 vom 16. Dezember auf diesen Sonntag vorgezogen (Anstoß: 15.15 Uhr).

Für die Schlebuscher könnte die Terminänderung von Vorteil sein, weil die Bonner derzeit in schlechter Form sind. Als Zehnter der Liga stehen sie zwar nur zwei Plätze hinter dem SVS, haben aber aus den letzten fünf Spielen nur zwei Punkte geholt.

SVS-Trainer Thomas Rennette nimmt die Partie trotzdem nicht auf die leichte Schulter. "Das wird ein gefährliches Spiel", sagte er. In den Reihen der Gäste haben viele Spieler Erfahrung in höheren Ligen gesammelt und bringen entsprechend viel Qualität mit. Daher verlang Rennette von seiner Elf eine Leistungssteigerung. An Motivation werde es seinen Schlebuschern nicht fehlen. "Wir haben den Willen zur Besserung", bekräftigt Rennette. Bei den Bonnern hake es dagegen genau an der Stelle — zumindest kann sich Rennette das Remis Bonns gegen Bergfried nicht anders erklären. "Wenn man Gegner, die mehrere Spiele hintereinander verloren haben, unterschätzt, verliert man Spiele oder zumindest wichtige Punkte", sagte der Coach.

(sare)