1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

SC Fast-Break Leverkusen besiegt Citybasket Recklinghausen

Sieg gegen Recklinghausen : Fast-Break düpiert Recklinghausen

Das Team von Trainer Thomas Pimperl setzte sich dank einer starken Leistung im WBV-Pokal gegen den klassenhöheren Gegner aus Recklinghausen durch.

3. Runde WBV-Pokal: SC Fast-Break Leverkusen – Citybasket Recklinghausen 88:72 (44:34). Mit einer grandiosen Vorstellung fertige Fast-Break den klassenhöheren Konkurrenten ab. „Das war eine herausragende Leistung. Wer nicht dabei war, hat definitiv etwas verpasst“, betonte Trainer Thomas Pimperl. Von Anfang an agierten die Hausherren vor 120 Zuschauern dominant. Marc Raß gelangen insgesamt sieben Dreier, Adrian Brückmann steuerte beeindruckende 23 Punkte zum Sieg bei. Im Dezember ist die Auslosung für das Achtelfinale, das noch vor Weihnachten stattfinden soll.

SC Fast-Break Raß (21), Marx (5), Brückmann (23), Kück (2), D. Klein (5), Knieper (3), Bich (7), Fröhlingsdorf (6), Tächl (4), L. Klein (10), Dahmen (2).

Basketball, 1. Regionalliga: BG Hagen – TSV Bayer 04 Leverkusen II. Die Giants-Reserve tritt am Freitag (20.15 Uhr) als klarer Favorit beim Tabellenzehnten in Hagen an. Trainer Matthew Watson warnt aber davor, den Gegner zu unterschätzen: „Diese Mannschaft verfügt über sehr viel Qualität. Sie haben einen amerikanischen Top-Scorer in ihren Reihen – und dahinter viele junge, talentierte Spieler.“ Lennard Winter und Thomas Fankhauser werden diesmal nicht dabei sein.

2.Bundesliga Nord: ALBA Berlin – BBZ Opladen (Frauen). Mit zuletzt drei Siegen im Gepäck reisen die Opladenerinnen nach Berlin. Am Samstag (15 Uhr) steht das Spiel beim Tabellensiebten an – in der Mercedes-Benz-Arena. „Das wird für alle Spielerinnen ein großes Erlebnis“, sagt Trainerin Grit Schneider.