1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Hockey: RTHC hat 150 freie Hockey-Lehrstellen für den Nachwuchs

Hockey : RTHC hat 150 freie Hockey-Lehrstellen für den Nachwuchs

In geballter Form präsentierte sich der Hockey-Nachwuchs des RTHC zuletzt beim Weihnachtsturnier. Einige Dutzend Kinder tobten sich aus und füllten zwei Hallen mit Leben. Geht es nach der Abteilung, könnte noch mehr Leben einziehen am Kurtekotten: "Von der Kapazität könnten wir noch 100 bis 150 Kinder unterbringen", sagt Michael Mazkour vom RTHC. Ein solcher Zulauf wäre nicht nur platzmäßig zu stemmen, sondern vor allem: herzlich willkommen. Denn: "Unser Wunsch ist, in jeder Altersklasse 40 Kinder zu haben", ergänzt Mazkour.

Dass die Senioren auch künftig auf einem gesunden Junioren-Fundament fußen, daran arbeitet die Abteilung mit Nachdruck. "Es ist aufwendig, den Nachwuchs zum Kurtekotten zu locken", sagt Hockeykoordinator Peter Rak. In den Anfängen seiner Amtszeit rief er daher vor mehr als elf Jahren eine Grundschulmeisterschaft ins Leben. Als Höhepunkt der ganzjährigen Kooperationen kämpfen im Frühjahr Kinder von acht Schulen um den Titel. In dieser Zeit häuften sich meist Anmeldungen. "Wenn Eltern unsere Anlage gesehen und sich vom Können der Trainer überzeugt haben, bringen sie ihre Kinder gerne zu uns", sagt Rak.

Eine "Hockeylehre" beim RTHC sei eine gute Basis für eine erfolgreiche Laufbahn. Es seien gewiss mehr als 35 oder 40 Spieler, die in Leverkusen ausgebildet wurden und es in die Bundesliga geschafft haben, berichtet Mazkour. Derzeit schickt der Klub 33 Kinder- und Jugendmannschaft ins Rennen. Für Kinder ab vier Jahren bietet die Abteilung spielerisches Training an. Wer weit oben im westdeutschen oder nationalen Bereich mitspielen will, muss in der Jugend viel Zeit auf und neben dem Hockeyplatz verbringen, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen mitbringen. Bis zu vier Übungseinheiten pro Woche stehen vor Saisonhöhepunkten an.

  • Kristin Kögel bleibt bis 2024 bei
    Fußball, Frauen-Bundesliga : Bayers Fußballerinnen sind beim FC Bayern gefordert
  • Das Spiel am Sonntag kommt für
    Handball, 3. Liga : LTV will das Image der Wundertüte loswerden
  • Ex-SGL-Keeper Jascha Schmidt hat in Opladen
    Handball, 3. Liga : TuS 82 spielt nur noch vor 99 Zuschauern

Wer durchhält, dem bietet der Klub oft lebenslänglich eine Anlaufstation. "Die Verbundenheit mit dem Klub ist immens", sagt Mazkour. So bringen etwa einige Ehemalige inzwischen ihren Nachwuchs zum Hockeyspielen zum Kurtekotten. Feierte einst Nationaltorhüter Christian Schliemann zu seiner RTHC-Zeit Erfolge — er absolvierte 112 Länderspiele, gewann 1988 Olympia-Silber in Seoul —, hütet nun Sohn Krischan das Tor in der Jugend, hat es schon in Auswahlmannschaften geschafft und sorgt vermutlich auch künftig dafür, dass eine Hockeylehre beim RTHC einen guten Klang hat.

Serie In loser Reihenfolge stellt die RP verschiedene Jugendabteilungen von Leverkusener und Leichlinger Vereinen vor — ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

(RP/ac)