Lokalsport: RTHC empfängt den Spitzenreiter am Kurtekotten

Lokalsport : RTHC empfängt den Spitzenreiter am Kurtekotten

Das Aufstiegsrennen in der 2. Regionalliga ist bereits entschieden. Und auch im Tabellenkeller sind die Rollen klar verteilt. Die Hockeyherren des RTHC Leverkusen haben mit beiden Entscheidungen nichts zu tun. Der Aufsteiger hat sich in seiner ersten Spielzeit konstant gezeigt und wird die Saison wohl auf Platz drei abschliessen. Trainer Sebastian Bieding sagt: "Es war wichtig, dass wir den Klassenerhalt frühzeitig in trockenen Tüchern haben. Dadurch können wir die letzten beiden Partien viel entspannter angehen und uns schnell auf die Vorbereitung für die Feldsaison konzentrieren."

Im letzten Heimspiel unter dem Hallendach gibt es morgen, 12 Uhr, einen harten Brocken zu knacken. Dann ist der designierte Aufsteiger Düsseldorfer HC II zu Gast am Kurtekotten. Die Bundesliga-Reserve hat in der Saison noch keinen Punkt abgegeben und dominierte RTHC im Hinspiel (4:10) klar. Bieding: "30 Minuten haben wir gut mitgehalten, sind aber immer wieder am Torwart gescheitert. Nach der Pause hat der DHC seine Klasse ausgespielt."

(knü)
Mehr von RP ONLINE