1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Lokalsport: RTHC-Coach Ralph Lampe lobt seine Spitzenspielerinnen

Lokalsport : RTHC-Coach Ralph Lampe lobt seine Spitzenspielerinnen

Die Position in der Spitzengruppe der Regionalliga haben die Tennisspielerinnen des RTHC Bayer Leverkusen gefestigt. Zu Hause setzte sich die Mannschaft von Trainer Ralph Lampe gestern gegen den TC Blau-Weiß Halle mit 6:3 durch. "Vor allem unsere Spitzenspielerinnen haben herausragende Leistungen abgeliefert und damit haben wir den Grundstein für den vierten Saisonsieg gelegt", sagte Lampe. Julyette Steur lieferte seit ihrer Zugehörigkeit die mit Abstand beste Leistung für den RTHC ab und setzte sich gegen Barbara Haas - immerhin unter den besten 150 Spielerinnen der Weltrangliste - mit 6:4 und 6:4 durch. Auch Romy Kölzer zeigte gegen Jainy Scheepens eine starke Vorstellung und siegte mit 6:3 und 6:2. Hanna Sohn und Emmeline Polevoi holten die Punkte drei und vier aus den Einzeln. In den Doppeln waren Steur/Kölzer und Stefanie Weinstein/Polevoi erfolgreich.

Die Männer kassierten in der Regionalliga die vierte Niederlage im vierten Spiel. Der Klassenerhalt rückt damit für die Mannschaft in weite Ferne. Beim TC Blau-Weiß Halle II unterlag das Team mit 2:7. Nur Christian Graff gewann sein Einzel, Philip Pakebusch verlor in drei hart umkämpften Durchgängen. Den zweiten Punkt für die Gäste fuhren Graff/Yannik Hass im Doppel ein. Sowohl für die Damen als auch die Herren stehen nun erst verschiedene Turniere an, in vier Wochen geht es dann in der Meisterschaft weiter.

(lhep)