Lokalsport: Robin Sanders verlässt Reserve des TuS Opladen

Lokalsport: Robin Sanders verlässt Reserve des TuS Opladen

Eigentlich hatte sich Trainer Robin Sanders nach dem Aufstieg in die Handball-Oberliga schon auf die neue Saison mit der Reserve des TuS 82 Opladen gefreut. Doch Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat dem Sportwissenschaftler unverhofft eine Stelle als Athletiktrainer angeboten - und Sanders diese angenommen.

"Auch wenn es für uns sehr schade ist, freuen wir uns für ihn", sagt Opladens Vorsitzender Volker Leisner. Derzeit befinde sich der Klub in Gesprächen mit potenziellen Nachfolgern für den Aufstiegscoach. Auch für den Frauenhandball-Erstligisten TSV Bayer 04 hat der Wechsel von Sanders in die Landeshauptstadt Konsequenzen: Trainerin Renate Wolf muss sich um einen neuen Athletik-Coach bemühen. Der 30-jährige Sanders gehörte auch bei den Werkselfen, die am Freitag in die Vorbereitung starten, zum Trainerteam.

(sb)