Volleyball: Pokal: TSV-Damen müssen nach Hamburg reisen

Volleyball : Pokal: TSV-Damen müssen nach Hamburg reisen

Zwar gibt es noch keinen Spielplan für die Bundesliga-Saison, aber der erste Pflichttermin für die Volleyballerinnen des TSV Bayer 04 steht fest. Im Achtelfinale des DVV-Pokals muss der Aufsteiger am Mittwoch, 23. November, bei Liga-Konkurrent Aurubis Hamburg antreten.

Derweil hat das Team von Trainer Zhong Yu Zhou und seinem neuen Assistenten Markus Udelhofen in einem Testspiel den Kürzeren gezogen. Auf Einladung des VC Patrick trat der TSV in Echt gegen den niederländischen Erstligisten Peelpush an und verlor mit 1:3 (22:25, 25:21, 29:31, 11:25).

Allerdings reisten die Leverkusenerinnen mit einem Rumpfteam an. Aus der ersten Mannschaft waren nur Lena Verheyen, Laura Walsh und Julia Lambertz dabei. Ergänzt wurde der Kader durch Sandra Ferger, Lena Maaseweerd, Joelle Pospisch (alle aus dem Regionalliga-Team), Rebecca und Ricarda Röller sowie Nathalie Wolter (alle aus dem Oberliga-Team).

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE