Handball: Opladens Reserve überzeugt beim Nachbarn

Handball : Opladens Reserve überzeugt beim Nachbarn

In beeindruckender Art und Weise präsentierten sich die Handballer des TuS 82 Opladen II und machten die erste Saisonniederlage gegen den TV Jahn Köln-Wahn aus der Vorwoche umgehend wieder vergessen. Der Landesligist von Trainer Srdjan Nikolic kam beim Tabellennachbarn Pulheimer SC II zu einem lockeren und ungefährdeten 41:20-(20:10)-Erfolg und orientiert sich damit wieder in Richtung der vorderen Gruppe der Liga. "Vor allem die Konsequenz und Konzentration meiner Mannschaft bis zum Ende hat mich gefreut", sagte Nikolic. Besonders Routinier Manuel Daun überzeugte vom Kreis mit neun Toren sowie als umsichtiger Organisator der Abwehr.

TuS 82 II: Selle, Schöpper (ab 31.) – Haußmann (5), Hohnl (2/1), Chelius (3), Thore Heldt, Ellmann (6/2), F. Voigt (6), D. Leisner, Daun (9/1), Wittgens, Holtwick (3), Scharfenberg (5), Dreesen (2).

(lhep)