Jugendfußball: Neukirchener Nachwuchs schiebt sich an die Spitze

Jugendfußball : Neukirchener Nachwuchs schiebt sich an die Spitze

Dank ihres neunten Siegs in Folge haben die A-Junioren des BV Bergisch Neukirchen die Spitze der Kreisklasse erobert. Mit einem 2:0 im direkten Duell schob sich die Mannschaft am SC Germania Reusrath vorbei.

Dank ihres neunten Siegs in Folge haben die A-Junioren des BV Bergisch Neukirchen die Spitze der Kreisklasse erobert. Mit einem 2:0 im direkten Duell schob sich die Mannschaft am SC Germania Reusrath vorbei.

Nach einer halben Stunde gingen die Gastgeber durch Jonas Thimm in Führung, verpassten es danach aber, sich entscheidend abzusetzen. Der gut aufgelegte Torwart Willy Flocke hielt seine Elf aber unter anderem durch einen abgewehrten Strafstoß in der Partie, bis Dardan Krasniqi an seinem 19. Geburtstag dem BVBN das 2:0 und damit die Entscheidung bescherte. Derweil konnte der TuS Quettingen Neukirchen keine Schützenhilfe leisten: Er unterlag mit 0:3 dem HSV Langenfeld, der knapp hinter dem BVBN und Reusrath auf Platz drei liegt.

Während die A-Junioren des SC Leichlingen und der SSV Lützenkirchen spielfrei hatten, trafen die B-Jugendlichen beider Klubs in der Leistungsklasse aufeinander. Mit 5:2 setzte sich der SCL durch. Zwar startete der SSV durch das 1:0 von Lars Schmitt besser, Tore von Besnik Maqastena, Frederik Wulff und Lukas Jäschke vor der Pause und zwei Treffer von Dario Adams nach dem Seitenwechsel entschieden das Duell aber zugunsten des SCL. Das zweite Tor für Lützenkirchen glückte Thomas Gruszczyk.

Gute Zweikämpfe, Aggressivität und gutes taktisches Verhalten legten die B-Junioren des BVBN an den Tag — allerdings nur eine Halbzeit lang. Daher reichte es beim VfB Solingen nicht zum Punktgewinn. Beim 1:4 (0:3) sorgte Frederik Kosegarten für den Schlusspunkt. In der Kreisklasse (Gruppe 1) feierte Quettingen ein 4:1 über den FC Britannia (Tore: Fatih Arslan (3), Sedan Ayten). In Gruppe 2 besiegte der ESV Opladen SR Solingen mit 3:2, es trafen Rene Krödel (2) und Christian Robbe.

(rz)
Mehr von RP ONLINE