Lokalsport: Nachwuchs holt 15 Titel bei Nordrhein-Meisterschaften

Lokalsport: Nachwuchs holt 15 Titel bei Nordrhein-Meisterschaften

Die Talente des TSV Bayer 04 überzeugen bei den Wettkämpfen in Wesel in allen Altersklassen.

Acht Titel am ersten und weitere sieben Siege am zweiten Tag gewann der Nachwuchs des TSV Bayer 04 bei den Jugendmeisterschaften des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein in Wesel. Berit Scheid und Cimberly Dreistein setzten sich sogar in zwei Einzeldisziplinen durch.

U20-Athletin Scheid lief zunächst über 800 Meter (2:14,76 Minuten) und anschließend über 1500 Meter (4:34,73) zum Titel. Dreistein gewann sowohl im Kugelstoßen der U18 (14,37 Meter) als auch im Diskuswerfen (38,57). Auch im Speerwurf war der TSV-Nachwuchs erfolgreich: Victoria Krause siegte bei der U18 (45,85 Meter), Louisa Gerhard bei der U20 (40,84). Leo Büth schleuderte den Diskus der U18 auf 44,52 Meter - Platz eins. Im U20-Stabhochsprung setzte sich Marc Andre Jacobs mit 4,60 Meter vor seinem Vereinskameraden Felix Füermann (4,10 Meter) durch. Marlene Meier war im Hochsprung der W15 mit 1,60 Meter eine Klasse für sich. Stabhochspringer Finn Jakob Tornbohm ließ der Konkurrenz in der U15 mit 4,35 Metern keine Chance.

  • Lokalsport : Bayer-Talente überzeugen beim Jugend-Länder-Cup

Über 4x100-Meter setzte sich die weibliche U16 des TSV durch. Rebekka Leslie Babilon stürmte im 400-Meter-Lauf der U18 in 58,36 Sekunden vorneweg. Bei den 15-Jährigen gingen beide 800-Meter-Titel an TSV-Talente: Jan Dittrich siegte bei den Jungen (2:02,26 Minuten), Luzie Ronkho lz (2:16,83) bei den Mädchen. Pauline Hillebrand siegte im Speerwurf mit 41,98 Meter. Weitspringerin Luisa Hood behielt in der W15 mit 5,41 Metern die Oberhand.

(sb)