1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Handball: LTV-Reserve kämpft um Anschluss ans Mittelfeld

Handball : LTV-Reserve kämpft um Anschluss ans Mittelfeld

Bisher haben die Handballer des Leichlinger TV II ihre Wettbewerbsfähigkeit in der jungen Verbandsliga-Saison noch nicht wirklich unter Beweis gestellt. Die Mannschaft von Trainer Maik Pallach kassierte in vier Partien genauso viele Niederlagen, die mitunter recht deutlich ausfielen.

Dementsprechend groß ist der Druck bereits geworden, die Leichlinger müssen aufpassen, nicht den Anschluss an das untere Mittelfeld der Tabelle zu verpassen. Am Sonntag (11.30 Uhr) empfängt die LTV-Reserve die HSG Rheinbach/Wormersdorf II, die sich mit bislang zwei Siegen und einem Unentschieden im gesicherten Bereich der Liga positioniert hat.

Zudem gibt sie ihren Gegnern immer ein paar Rätsel auf. Denn: "Bei denen weiß man nie genau, mit welcher Besetzung die auflaufen werden", sagt der Leichlinger Coach. In personeller Hinsicht kann Pallach auf seinen kompletten Kader zurückgreifen, Leihgaben aus der Drittliga-Mannschaft wird es diesmal allerdings wohl keine geben.

(lhep)