1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Lokalsport: Leichlinger TV präsentiert sich in Frühform

Lokalsport : Leichlinger TV präsentiert sich in Frühform

Der Handball-Drittligist scheint für den Saisonstart in wenigen Wochen gerüstet. Coach Frank Lorenzet ist nach erfolgreichen Tests zufrieden und sagt: "Wir haben einen großen Schritt nach vorne gemacht."

Die Drittliga-Handballer des Leichlinger TV haben ihr Trainingslager in den benachbarten Niederlanden erfolgreich beendet. Weitere Gründe, positiv auf die neue Saison zu schauen, boten zudem die ansprechenden Leistungen und Resultate in den Testspielen am Samstag in Korschenbroich und am Sonntag in Dormagen. "Die Mannschaft hat schon vieles sehr gut umgesetzt und wir haben einen großen Schritt nach vorne gemacht", sagte Trainer-Manager Frank Lorenzet.

Während im niederländischen Sittard von Mittwoch an am körperlichen und taktischen Feinschliff gearbeitet wurde, sollte in den Partien vor allem die Umsetzung auf dem Spielfeld erfolgen. Den Gastgeber und Ligakonkurrenten TV Korschenbroich fertigten die Piraten klar mit 34:27 (17:10) ab. Von Beginn an lagen die Gäste in Führung und es gab zu keinem Zeitpunkt Zweifel am Ausgang der Begegnung.

Im Endspiel des Mini-Turniers trafen die Leichlinger dann auf den Zweitligisten TuSEM Essen, der sich im anderen Halbfinale mit 24:22 (15:12) gegen die HSG Krefeld durchgesetzt hatte. "Wir haben leider die Startphase mit 0:5 verschlafen, in der Folge aber eine tolle Aufholjagd gestartet. Mit ein bisschen Glück können wir die Partie in den letzten Minuten sogar noch komplett drehen", betonte Lorenzet, der vor allem seinen Torhütern Damian Bungart und Mathis Stecken eine gute Leistung bescheinigte. Am Ende musste sich der LTV knapp mit 28:29 (10:13) geschlagen geben. In Anbetracht der hohen Belastung in den Tagen zuvor war der Hauptgrund für die Niederlage auch schnell gefunden. In kämpferischer Hinsicht überzeugten die Leichlinger aber wie gewohnt.

  • Lokalsport : Lorenzet-Team feiert ersten Titel der Saison
  • Lokalsport : Lorenzet will Schritt für Schritt zum Glück
  • Lokalsport : Lorenzet will Schritt für Schritt zum Glück

Zum Abschluss testeten die Lorenzet-Schützlinge am Sonntag beim Liga-Konkurrenten TSV Bayer Dormagen, bei dem der LTV auch sein erstes Meisterschaftsspiel bestreiten wird (25. August). Am Ende setzten die Pirates noch einmal ein Ausrufezeichen und siegten mit 37:35 (18:17). Zugang Jannes Hertlein, der am Spieltag seinen 24. Geburtstag feierte, avancierte in diesem Aufeinandertreffen zum erfolgreichsten Akteur. "Das war ein richtig kampfbetontes und intensives Spiel", sagte Lorenzet.

Seine Mannschaft hat sich jetzt erst einmal eine kurze Verschnaufpause verdient, ehe es dann im Takt weiter geht. Kommendes Wochenende steht der Pirates-Cup auf dem Programm. Dort treffen die Leichlinger ab Freitag und vor heimischen Publikum in der Vorrunde auf HSG Bergische Panther, SG Ratingen und SG Langenfeld.

(lhep)