Leichlinger Reitertage: Miriam Banse-Döring gewinnt Dressurreiten

Pfingstturnier : Spannende Dressurprüfung bei den Leichlinger Reitertagen

Miriam Banse-Döring verwies die Dressur-Favoritinnen Carina Steinhaus und Katja Rommel auf die Plätze. Die Springreitprüfungen hatten indes nur wenige Teilnehmer.

Als Vorletzter das Preisgeld des Siegers einstreichen und als Letzter zugleich auf Platz zwei landen: Das geht nur, wenn lediglich zwei Paare an den Start gehen. Diese Konstellation ergab sich im abschließenden L-Springen bei den Leichlinger Reitertagen, als Paula Flocke von den Imbacher Pferdefreunden die Prüfung vor Lena Birken aus Burscheid-Paffenlöh gewann.

Da verlief die S-Dressurprüfung in der Halle schon deutlich spannender. Denn die höchste reiterliche Aufgabe, die es an den drei Turniertagen in der Balker Aue zu lösen galt, haben nicht die beiden Favoritinnen Carina Steinhaus oder Katja Rommel (Kölner RFV) entschieden. Sie wurden von Miriam Banse-Döring aus Neuss auf die Plätze zwei und drei verwiesen. Die Gewinnerin hatte zunächst niemand so richtig auf der Rechnung, aber den Richtern gefiel ihre Vorstellung einen Tick besser als die der Konkurrentinnen. Mit dem Ergebnis von 68,17 Prozent einer Idealvorstellung war sie gerade einmal ein Zehntelprozentpunkt besser als Steinhaus, die die Farben des Leichlinger RFV vertrat.

Die höchste Springprüfung, auf M**-Niveau ausgeschrieben, fand ebenfalls nur wenige Teilnehmer: Dabei war Sabine Kessler (Hebborner Hof) unter acht Startern als Einzige fehlerfrei unterwegs. Madeleine Hoppe (Leichlinger RFV) hatte einen Abwurf und landete damit auf Rang zwei.

Das Fazit für die traditionelle Reitsportveranstaltung in der Balker Aue fällt gemischt aus: Das Interesse bei den Springreitern gestaltete sich dürftig, dafür fanden die Dressurreiter Gefallen an den Wettkämpfen mit deutlich höheren Teilnehmerzahlen. Das nächste größere Turnier in der Region findet in zwei Wochen auf dem Teitscheider Hof statt, wenn die RSG Leverkusen zu den Leverkusener Reitertagen einlädt (20. bis 23. Juni) .

Mehr von RP ONLINE