Lokalsport Leichlingen muss im Pokal doch nicht in Hamburg ran

Leichlingen · Eigentlich hätten die Drittliga-Handballer des Leichlinger TV am 19./20. August in der ersten DHB-Pokalrunde zu den Hamburg Metropolitans reisen müssen. Doch die gleichklassigen Nordlichter verzichteten jetzt auf eine Austragung des Vierer-Turniers, an dem noch die beiden Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf und der TuS N-Lübbecke teilnehmen. "Für uns stand aber zu keinem Zeitpunkt in Frage, dass wir diese Veranstaltung ausrichten würden", sagt Pirates-Trainer und Manager Frank Lorenzet.

(lhep)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort