Lokalsport: Leichathleten des TSV laden zum Tag der offenen Tür

Lokalsport: Leichathleten des TSV laden zum Tag der offenen Tür

Einmal mit Weltklasse-Athleten trainieren, die man sonst nur im Fernsehen zu sehen bekommt - die Chance dazu bekommen Kinder ab sieben Jahren am Sonntag, 12. November, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr, beim TSV Bayer 04. Die Leichtathletik-Abteilung lädt zum Tag der offenen Tür in die Fritz-Jacobi-Halle.

Unter anderem gewährt Hochspringer Mateusz Przybylko Einblicke in seinen Trainingsalltag. U 20-Vize-Europameister Bo Kanda Lita Baehre sowie Olympia-Teilnehmer Tobias Scherbarth zeigen, was beim Stabhochsprung zu beachten ist. Im 30-Meter-Sprint kann der Nachwuchs dem Team-Europameister Aleixo Platini Menga und Jennifer Montag nacheifern. Die TSV-Mehrkämpfer Caroline Klein und Torben Blech demonstrieren die effektivste Technik beim Hürdenlauf. Anschauungsunterricht erteilen auch Speerwerferin Katharina Molitor, Kugelstoß-Vizemeister Jan Josef Jeuschede und Hammerwerfer Paul Hützen.

Organisatorin Ulrike Nasse-Meyfarth hofft, "viele Kinder und Eltern für die Leichtathletik begeistern zu können". Geparkt werden kann am Moosweg und an der Kalkstraße.

(sb)