Fußball: Kalandranis und Rennette verlängern

Fußball: Kalandranis und Rennette verlängern

Unkompliziert und schnell seien die Gespräche verlaufen, sagt Pano Kalandranis. Das Ergebnis: Der Coach des Fußball-Mittelrheinligisten VfL Leverkusen hat mit Co-Trainer Guiseppe Brunetto seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. "Wir fühlen uns hier wohl und wollen unsere Arbeit mit jungen Spielern fortsetzen", sagt Kalandranis. Den Fokus legt der Trainer nun auf das Spiel gegen Germania Lich-Steinstraß (Sonntag, Tannenbergstraße, 15.15 Uhr). Verkraften muss er den Ausfall von Torwart Timo Vergaro (Mandel-OP), den Dennis Durukanli ersetzen wird.

Fußball-Landesligist SV Schlebusch hat ebenso den Kontrakt mit Trainer Thomas Rennette um ein Jahr verlängert, nachdem mehrere Vereine Interesse an ihm geäußert hatten. Ein Grund pro SVS sei laut Rennette, dass das Team auch in der nächsten Saison größtenteils zusammenbleibt. Hart trifft ihn jedoch der Abgang von Falko Fritzinger, der wegen seines Studiums in Göttingen den Verein verlassen wird. Wenn es am Sonntag zu DJK BW Friesdorf geht (15 Uhr), kehrt Christopher Hinzmann nach seiner Rotsperre zurück, zu dem SVS-Lazarett stoßen aber Martin Paul und Jan Hoeppner hinzu.

(RP)