1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Leichtathletik: Jugend-DM: Medaillen für Kappes, Döpke, Klaffenbach

Leichtathletik : Jugend-DM: Medaillen für Kappes, Döpke, Klaffenbach

Der Leichtathletik-Nachwuchs aus Leverkusen und Leichlingen ist mit einem Titelgewinn und zwei weiteren Medaillen von den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Halle an der Saale zurückgekehrt.

Den einzigen ersten Platz sicherte sich dabei Franziska Kappes vom TSV Bayer 04 im Stabhochsprung der weiblichen Jugend U 20. Die Favoritin musste dabei zweimal gehörig bangen: einmal ganz allgemein um ihren Start im Finale. Denn am Vorabend des Wettkampfes hatte sich die angehende Abiturientin den Rücken verdreht. Und ein zweites Mal im Finale gegen U18-Weltmeisterin Desiree Singh (LG Lippe Süd).

Beide lagen mit übersprungenen 4,00 Metern gleichauf, und beide rissen danach 4,10 Meter, weswegen Kappes wegen der geringeren Anzahl an Fehlversuchen Gold holte und damit selbstbewusst ihre ersten Deutschen Seniorenmeisterschaften in Dortmund angehen kann.

Seinen Bronzerang aus dem Vorjahr wiederholte Teamkollege Dominik Klaffenbach im Hammerwurf der U 18. Mit 61,30 Metern verwies er Vereinskamerad Daniel Spalek (57,47 Meter) auf Rang vier. Hammerwurf-Ausnahmetalent Michelle Döpke (55,11 Meter) wurde derweil im letzten Versuch noch von ihrer Konkurrentin Sophie Gimmler (LV Merzig), die sich auf die Siegesweite von 58,94 Metern steigern konnte, von Platz eins verdrängt.

(klü)