Lokalsport: Henrichs trifft - auch Bayer U 19 besiegt Borissow

Lokalsport : Henrichs trifft - auch Bayer U 19 besiegt Borissow

Es war ein hartes Stück Arbeit, aber die Fußball-A-Junioren von Bayer 04 sind durch das 1:0 (0:0) gegen Bate Borissow erfolgreich in die Uefa Youth League (YL) gestartet. Trainer Peter Hyballa hatte nach der Niederlagenserie "etwas verändern" wollen und brachte mit Marlon Frey, der in der YL spielberechtigt ist (wie insgesamt drei Spieler des Jahrgangs 1996) auf der Sechs und dem 16-jährigen polnischen Nationalkeeper Tomas Kucz gleich zwei neue Schlüsselspieler.

Während Kucz über die gesamte Partie weitgehend beschäftigungslos blieb und nur bei einer Rückgabe unsicher wirkte, lieferte Frey eine starke Partie ab. Gegen die tief stehenden Weißrussen bestimmten die Hausherren die Partie, besaßen durch Daniel Nesseler und Joel Abu Hanna schon in der ersten Minute zwei gute Möglichkeiten (nach einer Ecke von Tim Handwerker) und drängten mit aller Macht auf das Tor. Frei, Andrejs Ciganiks und Patrick Dzalto vergaben weitere Chancen, bis es über Umwege in der 72. Minute doch klappte: Ciganiks schoss aus acht Metern freistehend an die Latte, der Abpraller fiel Henrichs vor die Füße, der den Ball aus spitzem Winkel unter die Latte drosch. Erst danach kamen die Gäste auf, wirkliche Torgefahr aber produzierten sie nur bei einem Versuch ans Außennetz (82.). Damit gelang Bayer im dritten Anlauf ein Auftaktsieg, der überdies Selbstvertrauen bringt: Sowohl Wolfsburg (2:4 gegen Moskau) wie auch die Bayern (0:1 in Piräus) und Mönchengladbach (2:4 in Sevilla) verloren ihre Auftritte.

Dieses Selbstvertrauen wird am Sonntag (11 Uhr) schon wieder im Haberland-Stadion gebraucht: Gegen Fortuna Köln soll die Pleitenserie in der Bundesliga ein Ende haben. Die B-Junioren empfangen schon morgen (11 Uhr) am Kurtekotten den MSV Duisburg und wollen den fünften Sieg in Serie feiern. Die U15 spielt morgen um 12 Uhr ebenfalls gegen Duisburg am Kurtekotten, die U14 um 13 Uhr beim MSV-Nachwuchs.

(mane)
Mehr von RP ONLINE