Handball, 3. Liga TuS 82 Opladen meldet sich zurück

Leverkusen · Nach drei Spielen ohne Sieg gewinnen die Drittliga-Handballer bei der Reserve der HSG Wetzlar mit 30:25 und revanchieren sich für die Niederlage im Hinspiel. „Wir haben gegen ein wirklich starkes Team gewonnen“, sagt Trainer Fabrice Voigt.

 Oliver Dasburg machte ein gutes Auswärtsspiel.

Oliver Dasburg machte ein gutes Auswärtsspiel.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Richtig rund lief es für den TuS 82 Opladen zuletzt nicht. Doch nach 1:5-Punkten und oft mäßigen Leistungen gelang dem Handball-Drittligisten nun die Trendwende. „Das war ein immens wichtiger Sieg“, sagte Trainer Fabrice Voigt über das 30:25 (12:12) bei der HSG Dutenhofen-Münchholzhausen II. Die Reserve des Erstligisten HSG Wetzlar hatte sich zuletzt gut in Form gezeigt, was den Erfolg für die Leverkusener noch ein bisschen wertvoller macht.