Fabrice Voigt im Interview „Mit Bauchschmerzen in die Halle“

Interview | Opladen · Der Deutsche Handball-Bund (DHB) hat den Spielbetrieb in der Dritten Liga bis Ende des Jahres ausgesetzt und hofft auf eine Wiederaufnahme Anfang Januar. Fabrice Voigt, Trainer des TuS 82 Opladen, sieht das kritisch.

 „Wir erfahren derzeit am eigenen Leib, wie schnell das Virus um sich greift“, sagt Fabrice Voigt, Handball-Trainer des TuS 82 Opladen.

„Wir erfahren derzeit am eigenen Leib, wie schnell das Virus um sich greift“, sagt Fabrice Voigt, Handball-Trainer des TuS 82 Opladen.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Der TuS 82 Opladen hat in der Dritten Liga erst eine Partie bestritten und musste nach der 26:32-Niederlage beim VfL Gummersbach II in Quarantäne. Die erste Saison nach dem Aufstieg haben Sie sich sicher anders vorgestellt.