1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Genclerbirligi Opladen schießt fünf Tore gegen die SCL-Reserve

Fußball, Kreisliga-Testspiele : Genclerbirligi schießt fünf Tore gegen die SCL-Reserve

Opladens Kreisliga-Fußballer gewinnen ihren Test gegen die zweite Mannschaft des SC Leichlingen mit 5:1. Auch der SSV Lützenkirchen fährt einen klaren Sieg ein, während Bergisch Neukirchen remis spielt und Witzhelden klar verliert.

Fußball-Kreisliga, Testspiele: SSV Dhünn – SSV Lützenkirchen 1:4 (1:1). Eine Woche vor dem Ligastart bei Dersimspor Solingen hat die Mannschaft von Trainer Toni Diomedes im letzten Test einen 0:1-Rückstand in einen Sieg verwandelt. Beim Team aus Wermelskirchen erzielte Simon Klünsch noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleich, in der zweiten Halbzeit sorgten Marcel Maier, Muhammed Saidy Khan und Falk Müller dann mit drei Treffern zwischen der 55. und 66. Minute für den verdienten Erfolg der Gäste.

VfB Solingen II – VfL Witzhelden 4:0 (2:0). Die Blütenstädter lagen bei der B-Liga-Reserve des Landesligisten schon zur Halbzeit mit zwei Treffern in Rückstand. Beim Team aus Solingen kassierte das Team von Trainer Rudi Mirtic letztlich eine deutliche Niederlage.

Genclerbirligi Opladen – SC Leichlingen II 5:1 (3:1). Im Test vor rund 100 Zuschauern gegen den klassentieferen B-Ligisten hat sich das Gencler-Team zu keinem Zeitpunkt aus der Ruhe bringen lassen und einen klaren Sieg eingefahren. Murat Demir und Faruk Uzun brachten die Hausherren früh in Führung, den zwischenzeitlichen Ausgleich von Hicham Mahdad konterte Sefa Ocakli umgehend. Mit einem 3:1 ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel brachten Uzun und Ocakli mit ihren jeweils zweiten Toren den Kantersieg unter Dach und Fach. Zum Saisonstart am kommenden Wochenende müssen die Opladener beim BV Gräfrath antreten.

  • Thomas Flath ärgerte sich über den
    Borussias A-Jugend : Wechselposse beendet U19-Test gegen Eindhoven
  • Naomi Akeredolu erzielte für die St.
    Handball : Naomi Akeredolus Treffer reicht nicht zum Sieg
  • Vincent Rose (beim Wurf) ist angeschlagen.
    Handball : TuS Lintorf ist Favorit beim Vorletzten

TSV 05 Ronsdorf II – BV Bergisch Neukirchen 2:2 (1:1). Jeweils die passende Antwort auf einen Treffer des Gegners hatten am vergangenen Sonntag beide Teams parat. Den Führungstreffer der Mannschaft aus Wuppertal glich BVBN-Mittelfeldspieler Daniel Mücke umgehend nach elf Minuten aus. Simon Wirtz brachte die Gäste kurz vor dem Abpfiff in Front, doch die Ronsdorfer hatten das letzte Wort und besiegelten das Remis.