1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

FC Leverkusen verspielt zweifache Führung bei Hürther Reserve

Fußball, Bezirksliga : FCL verspielt zweifache Führung bei Hürther Reserve

Der FC Leverkusen verabschiedet sich allmählich aus dem Aufstiegsrennen und unterliegt auch bei der Zweitvertretung des FC Hürth. Der Endstand lautet 2:3 aus Sicht des FCL.

Fußball-Bezirksliga: FC Hürth II – FC Leverkusen 3:2 (0:1). Auch eine zweifache Führung hat für die Leverkusener nicht zu etwas Zählbarem gereicht. Durch die Pleite bei der Reserve in Hürth rutscht der FCL auf den siebten Platz und hat nun neun Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter SV Altenberg. Trotz spielerischer Überlegenheit und einem deutlichen Chancenplus gingen die Gäste leer aus. Coach Chrisovalantis Tsaprantzis zeigte sich im Anschluss ratlos: „So langsam wissen wir auch nicht mehr weiter. Wir hatten alle Möglichkeiten und sind damit einmal mehr sehr fahrlässig umgegangen.“

Saif-Eddine Ayadi brachte sein Team per direkt verwandeltem Freistoß in Führung (15.), kurz darauf hätte Joschka Cürten erhöhen müssen. Sein Abschluss verfehlte jedoch knapp das Ziel. Zehn Minuten nach dem Start in die zweite Halbzeit kassierten die Gäste dann den Ausgleich. Der resultierte aus einem vermeidbaren Freistoß der Hürther, der Tsaprantzis zufolge nie hätte verursacht werden dürfen.

Die Leverkusener zeigten jedoch eine gute Reaktion und gingen durch Cürten erneut in Führung (67.). „Wir gingen alle davon aus, jetzt endgültig auf die Siegerstraße abzubiegen“, sagte der Coach. Wie schon so häufig in dieser Saison kam es jedoch anders: Nur 180 Sekunden später kassierte der FCL das 2:2. Den K.o.-Stoß verpassten die Hausherren den Leverkusenern zu allem Überfluss dann in der Nachspielzeit.

  • Aristote Mambasa Masudi erzielte das Tor
    Fußball, Bezirksliga : Masudis Volltreffer bringt FC Leverkusen den Sieg
  • FCL-Angreifer Vincenzo Bosa (am Ball) verpasst
    Fußball, Bezirksliga : Kunz sieht den FCL mit guten Chancen beim SV Altenberg
  • Die Mannschaft von LTV-TrainerBjörn Jakob war
    Basketball in der Region : Reserve-Basketballer erobern Platz zwei, LTV verliert deutlich

Während die Heimmannschaft den Sieg feierte, schlichen die Gäste schwer enttäuscht vom Platz. „Es ist im Moment einfach zu Haareraufen: Wir können unsere Vorteile nicht in die Ergebnisse umwandeln, die wir uns vorstellen und die wir benötigen, geschweige denn, dass wir unsere unzähligen Chancen endlich auch mal konsequent nutzen können“, sagte der Übungsleiter des FCL. Mit den vorderen Plätzen will sich der Leverkusener Trainer angesichts der aktuellen Verfassung seines Teams vorerst nicht beschäftigen.

FCL Emre Öztürk, Rozic, Cürten (74. Kalatoudis), Ayadi, Bosa, Rama, Luginger, Papoulidis, A. Mambasa Masudi (65. Mentizis), Paffrath, Azzizi.