1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

FC Leverkusen muss bei Kontern besonders wachsam sein

Fußball, Bezirksliga : FCL muss bei Kontern besonders wachsam sein

Für den FC Leverkusen steht am Sonntag das Heimspiel gegen Rheingold Poll an. Trainer Chrisovalantis Tsaprantzis warnt vor der Schnelligkeit des kommenden Gegners.

Bezirksliga: FC Leverkusen – Rheingold Poll. Mit der Nullnummer gegen den TV Hoffnungsthal haben die Leverkusener am vergangenen Wochenende den Sprung auf den zweiten Platz in der Tabelle verpasst. „Wir wollen uns diese beiden Punkte jetzt unbedingt zurückholen und den dritten Saisonsieg einfahren“, sagt Trainer Chrisovalantis Tsaprantzis vor dem vierten Spieltag in der Bezirksliga. Am Sonntag (15.15 Uhr) empfangen die weiterhin ungeschlagenen FCL-Fußballer den Tabellenachten aus Köln-Poll. Tsaprantzis zufolge sei der Gegner in erster Linie durch seine Schnelligkeit und die daraus resultierenden Konter gefährlich. Bislang acht geschossene Tore sprechen für die These des Leverkusener Übungsleiters.

Michael Urban und Patrick Paffrath fallen aufgrund von Muskelfaserrissen aus, dafür steht ein Quartett vor der Rückkehr in den Kader. Ferhat Tuncer, Liridon Hoxhaj, Shane Famakinwa und Alexandros Leontaridis haben sich allesamt gesund zurückgemeldet und bieten Coach Tsaprantzis wieder mehr Optionen.