FC Leverkusen: FCL will seine Siegesserie gegen Köln fortsetzen

Fußball-Bezirksliga : FCL will seine Siegesserie gegen Köln fortsetzen

Für die Fußballer vom Birkenberg geht es in der Partie am Sonntag (14.45) auch darum, zu beweisen, dass sie gegen Teams aus der unteren Tabellenregion ihre Bestleistung abrufen können. Trainer Michael Kunz ist zuversichtlich.

Fußball-Bezirksliga: FC Leverkusen – Rheinsüd Köln. Fünf Siege in Folge – darunter ein Auswärtstriumph beim Tabellenführer Eintracht Hohkeppel – haben die Fuballer vom Birkenberg auf den dritten Rang vorrücken lassen. Damit hat die Mannschaft von Klubchef und Trainer Michael Kunz den durchwachsenen Saisonstart endgültig hinter sich gelassen. „Es ist wichtig, dass wir jetzt auch gegen Teams aus der unteren Tabellenregion gewinnen. Damit haben wir uns zuletzt oft schwergetan“, sagt Kunz. Am Sonntag (14.45 Uhr) empfängt er mit seinem Team den Viertletzten aus Köln.

In dieser Trainingswoche legte Kunz den Fokus auf individuelle Gespräche – und arbeitete mit seinem Team an der Willenskraft. „Ich hoffe, dass wir jetzt auch in diesem Bereich den nächsten Schritt nach vorne machen“, betont Kunz. Er kann gegen die Kölner wieder auf Liridon Hoxhaj setzen, der nach überstandener Verletzung ins Team zurückkehrt.

FCL-Gegner Rheinsüd hinkt den eigenen Ansprüchen bislang hinterher. Verletzungsprobleme und knappe Niederlagen haben dazu geführt, dass die Domstädter bislang nur knapp vor der Abstiegszone rangieren. Unterschätzen dürfe man die Kölner aber nicht, warnt Kunz. „Wir fahren am besten damit, wenn wir uns auf unsere Bereiche konzentrieren“, sagt der Coach.

(lhep)