1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Faustball: Faustballerinnen bauen ihren Vorsprung aus

Faustball : Faustballerinnen bauen ihren Vorsprung aus

Mit dem Rückenwind aus den ersten zwei Saisonsiegen eine Woche zuvor starteten die Faustballerinnen des Leichlinger TV am Sonntag in die Rückrunde der Ersten Liga. In der Balker Aue setzten die Schützlinge von Trainer Andreas Weber ihre kleine Erfolgsserie zumindest teilweise fort.

Auf eigenem Platz musste der LTV in der Auftaktpartie gegen den Tabellenzweiten Ahlhorner SV ran. Zwar präsentierten die Gastgeberinnen eine starke Mannschaftsleistung, zogen allerdings in drei engen Sätzen stets den Kürzeren und mussten sich mit 0:3 geschlagen geben (12:14, 9:11, 14:15). In ihrer zweiten Partie kam die Mannschaft dann aber zu ihrem dritten Saisonsieg: Das Schlusslicht SV Düdenbüttel bezwang der Aufsteiger mit 3:1 (11:6, 11:9, 9:11, 11:7) und baute damit den Vorsprung auf die Abstiegsplätze aus, da sich Düdenbüttel ebenfalls den Ahlhornerinnen geschlagen geben musste und der Vorletzte, der TV Voerde, zeitgleich seine Spiele gegen Selsingen und Düsseldorf verlor.

Eine noch bessere Ausbeute konnten die Zweitliga-Herren des LTV nach ihrem Spieltag beim SV Armstorf vorweisen. Ohne Angreifer Alexander Ebert, dafür aber mit Routinier Stefan Hasenjäger kam das Team zu Siegen über die Hausherren (3:0) und den SV Moslesfehn (3:1) und verbesserte sich damit auf Rang zwei der Tabelle.

(rz)