Lokalsport: Faustballer des LTV peilen nächsten Schritt in Richtung Aufstiegsrunde an

Lokalsport : Faustballer des LTV peilen nächsten Schritt in Richtung Aufstiegsrunde an

Der Zweitligist aus Leichlingen trifft im niedersächsischen Brettorf auf die Reserve des Gastgebers und den Tabellendritten MTV Vorsfelde.

Am letzten regulären Spieltag stehen die Faustballer des Leichlinger TV noch einmal vor einer schwierigen Aufgabe. In der Zweiten Bundesliga muss das LTV-Team ins niedersächsische Brettorf reisen. Morgen (15 Uhr) treffen die Leichlinger zunächst auf den TV Brettorf II. Für die Gastgeber geht es noch um den Klassenerhalt. Es wird erwartet, dass sie Verstärkung aus der ersten Mannschaft erhalten. Im Anschluss an die Partie gegen die Brettorf-Reserve findet die Begegnung gegen den Tabellendritten MTV Vorsfelde statt, der wie der LTV noch in die Aufstiegsrunde einziehen möchte.

"Wir müssen konzentriert agieren und dürfen uns keine einfachen Fehler erlauben. Aber wir sind gut vorbereitet und gehen motiviert in die beiden Partien", sagt Leichlingens Trainer Andreas Weber. Er wird die Fahrt nach Niedersachsen allerdings wegen eines Termins mit der U18-Jungenmannschaft verpassen. Auch Betreuer Stefan Weber fällt wegen beruflicher Verpflichtungen aus. In personeller Hinsicht geht das Zweitliga-Team aus Leichlingen ansonsten in bester Besetzung an den Start.

(lhep)
Mehr von RP ONLINE