1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Faustball: Faustball: U 18 des LTV erringt Deutsche Vizemeisterschaft

Faustball : Faustball: U 18 des LTV erringt Deutsche Vizemeisterschaft

Frust über die abschließende Niederlage kam nicht auf. "Sehr stolz auf die Jungs" sei er, sagte Trainer Stefan Weber.

Derweil stufte Tim Weber den Ausflug ins unterfränkische Frammersbach als "tollen Ausstand aus der Mannschaft" ein, da der Angreifer nun ins Seniorenlager des Leichlinger TV wechseln wird. Beim letzten Auftritt mit dem Nachwuchs errang er mit den U 18-Faustballern des LTV die Deutschen Vizemeisterschaft.

Nach wechselhaften Darbietungen in der Gruppenphase (ein Sieg, zwei Remis, eine Niederlage) kam der LTV rechtzeitig zu den K.o-Spielen besser in Fahrt. Dank eines Dreisatzsiegs über Vaihingen/Enz erreichte er die Runde der letzten Vier, in der er den TuS Frammersbach mit 11:4 und 11:9 bezwang. Im Finale boten die Leichlinger dem SV Moslesfehn zunächst erfolgreich die Stirn, bevor sich der Kräfteverschleiß bemerkbar machte und dem Gegner den Titel bescherte (9:11, 11:5, 2:11). Es spielten: Tim Weber, Alexander Voos, Kevin Schmalbach, Maurice Zabka, Christian Weber, Tom Heller, René Pohlmann.

Die Männer 45 des LTV verpassten dagegen knapp das Siegerpodest. Bei den nationalen Titelkämpfen in Berlin mussten sie sich im Halbfinale der Spvgg Weil der Stadt (5:11, 8:11) und im kleinen Finale dem TV Ochsenbach (9:11, 12:14) beugen. Das Resumee von Spieler und Abteilungsleiter Stefan Hasenjäger fiel aber rundum positiv aus: "Es ist eine tolle Leistung. Das Niveau war sehr hoch und anspruchsvoll." Es spielten: Stefan Hasenjäger, Thomas Meller, Markus Amelang, Andreas Weber, Thomas Röper, Peter Langer, Harald Mai, Carsten Hadeler, Dietmar Braun.

(rz)