1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Lokalsport: Faustball: TSV und LTV trennen sich beide je 2:2

Lokalsport : Faustball: TSV und LTV trennen sich beide je 2:2

Vier Punkte hätten es für beide Faustball-Teams werden sollen, am Ende mussten sich der Leichlinger TV und das Damen-Team des TSV Bayer 04 in der 2. Bundesliga jeweils mit einem 2:2 begnügen.

Die Damen des TSV waren dabei zufriedener als die Herren des LTV: "Dieser Sieg war super wichtig. Man ist dem Klassenverbleib einen riesigen Schritt näher gekommen. Bei einem weiteren Sieg am kommenden Spieltag könnte man bereits den Klassenerhalt feiern, welcher als Ziel ausgegeben war," sagte Trainerin Kerstin Müller. Mit dem Sieg sprach Müller das 3:2 gegen Wardenburg an. Im fünften Satz zeigte der TSV Charakter und holte in der Verlängerung das 12:10. Die Auftaktpartie gegen Gastgeber TK Hannover gaben die Leverkusenerinnen mit 0:3 ab. Mit 2:2 Punkten geht es also in die Ferien, der nächste Spieltag findet am 19. Juli statt.

Ebenfalls bei TK Hannover traten die Herren des LTV in der Zweiten Liga an. Angreifer Christian Weber konstatierte: "Wir kamen mit dem Wind nicht zurecht, haben dumme Fehler gemacht. Es war nicht die richtige Stimmung da." So verlor der LTV gegen den Tabellenführer mit 2:3. Auch gegen den Hammer SC kamen die Leichlinger zunächst nicht gut in die Begegnung. "Aber im dritten und vierten Satz haben wir dann endlich normal gespielt", sagte Weber. Am kommenden Wochenende kommt es in Wuppertal nun zum Duell mit Vorsfelde im Kampf um Platz zwei. "Wir wollen unbedingt Zweiter werden", sagte Weber mit Blick auf das Spiel.

(erer)