1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Lokalsport: Dreifach-Erfolg für Stabhochspringer des TSV Bayer 04

Lokalsport : Dreifach-Erfolg für Stabhochspringer des TSV Bayer 04

Die Athleten des TSV Bayer haben am Pfingstwochenende viele Erste Plätze gefeiert. Allen voran die Stabhochsprung-Männer glänzten beim Meeting in Holzminden. Sieger dort wurde Jonas Efferoth. der mit 5,10 Metern vor seinem Vereinskameraden Daniel Spiegelhoff (5,00 Meter) gewann. Sebastian Vogt (ebenfalls 5,00) machte den dreifachen Leverkusener Erfolg perfekt.

Tim Jaeger übersprang als Fünfter 4,90 Meter und erfüllte damit die Qualifikation für die U23-DM am übernächsten Wochenende (17./18. Juni) im Manforter Stadion. Sean Roth schaffte mit 4,80 Metern in der U20 Rang fünf, gefolgt von Marc Jacobs (4,50 Meter).

Beim Meeting in Gladbeck waren beide Männer-Sprints fest in der Hand des TSV Bayer: Daniel Hoffmann steigerte sich über 100 Meter um vier Hundertstel auf 10,51 Sekunden. Kai Köllmann ließ über 200 Meter nichts anbrennen und stürmte in 21,32 Sekunden davon. Beide schielen bei der anstehenden U23-DM in Leverkusen auf die Podestplätze.

Weitere Ergebnisse: Caroline Klein testete über 100 Meter Hürden als Siegerin in 13,82 Sekunden erfolgreich für die U23-EM-Qualifikation im Siebenkampf am kommenden Wochenende in Bernhausen. Tabea Marie Kempe enteilte zudem der Konkurrenz über 400 Meter in 54,84 Sekunden. Sechs Meter Vorsprung hatte Speerwerferin Victoria Krause, die auf 44,96 Meter kam und sich damit für die U18-DM qualifizierte. Cimberly Dreistein schleuderte ihren Diskus auf die Siegesweite von 38,88 Meter.

TSV-Stabhochspringer Hendrik Gruber wurde derweil Vierter im polnischen Bydgoszcz. Zwei Tage nach seinen 5,60 Metern im Zary (Polen) bewältigte der 30-Jährige nun 5,50 Meter. Langhürdler Christian Heimann hat außerdem in Oordegem (Belgien) als Zweiter des B-Laufs seinen Saisonrekord um 34 Hundertstel auf 51,53 Sekunden gesteigert.

(sb)