Lokalsport: Drei NRW-Hammerwurftitel für den LTV, zwei für den TSV

Lokalsport : Drei NRW-Hammerwurftitel für den LTV, zwei für den TSV

Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen kamen rund 80 Starter zu den NRW-Meisterschaften im Hammerwurf in den Sportpark Balker Aue, um den Landestitel zu erringen. Die beste Tagesleistung zeigte Carolin Päsler vom TSV Bayer Leverkusen mit 64,40 Metern in der Frauenklasse.

Die vorjährige Deutsche Meisterin setzte sich deutlich gegen ihre Klubkollegin Michelle Döpke (59,25) durch. TSV-Athlet Marc Okun verbesserte sich zudem als Sieger der Männer um 62 Zentimeter auf 59,45 Meter. Dominik Klaffenbach (59,19) sorgte auch hier für einen Doppelsieg der Leverkusener. In der U 20 kam Natalie Roller mit 40,00 Metern zudem noch auf Rang vier.

Drei Meisterschaften konnten sich die Hammerwerfer des Gastgebers Leichlinger TV sichern: Andrea Heile siegte in der Altersklasse W55 mit einer Weite von 35,75 Metern, Swen Linden (M50), der nach langer Verletzungspause wieder an den Start ging, konnte mit 51,54 Metern überzeugen. Mit einer Weite von 38,95 Metern sicherte sich Anita Richter in der Altersklasse W35 den Titel auf der Landesebene.

Die 13-Jährige Maria Tsiante warf den Drei-Kilogramm-Hammer zudem auf 36,03 Meter und wurde NRW-Vizemeisterin. Ihre Trainingskollegin Lara Maybach konnte ihre diesjährige Leistung mit einer Weite von 37,24 Metern in der Klasse U18 bestätigen - und sich über den dritten Platz freuen.

(dora)
Mehr von RP ONLINE