Leichtathletik: Döpkes Hammer landet in Bottrop auf der Tribüne

Leichtathletik : Döpkes Hammer landet in Bottrop auf der Tribüne

Der Leichlinger TV kehrt mit zwei Titeln von der Landesmeisterschaft U 16 in Bottrop zurück. Die Siegerin des Deutschen Junioren-Cups im Hammerwurf, Michelle Döpke, gewann dabei nach einer Schrecksekunde im ersten Versuch den Titel. Bei diesem Wurf verriss sie den Hammer so stark, dass er über zwei Schutzgitter hinweg direkt auf die Tribüne flog.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nach Absprache mit ihrem Trainer, nur noch aus zwei Drehungen heraus zu werfen, konnte der Wettkampf nach einer Stunde fortgesetzt werden. Trotz des Schrecks warf Döpke den Hammer auf 52,81 Meter und distanzierte ihre Konkurrentin so um elf Meter. Den zweite Titel für den LTV holte Marc Okun. Nach fünf Fehlversuchen warf er den Hammer auf die Siegesweite von 46,16 Metern.

(RP)
Mehr von RP ONLINE