1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

Lokalsport: Das sind die Auf- und Absteiger in den Amateur-Ligen

Lokalsport : Das sind die Auf- und Absteiger in den Amateur-Ligen

Die Fußball-Saison der Amateure hat ihr Ende gefunden, einige Teams aus der Region verändern sich, was die Ligen-Zugehörigkeit angeht. Alles beim Alten bleibt in der Mittelrheinliga (VfL Leverkusen) und in der Bezirksliga Mittelrhein (SV Schlebusch und FC Leverkusen). Auch in der Kreisliga A Köln halten der SV Schlebusch II und Bergfried Leverkusen die Klasse. In der Kreisliga A Solingen muss der TuS Quettingen nach einem Jahr wieder runter, Genclerbirligi Opladen wird in der kommenden Saison dafür zusammen mit dem VfL Witzhelden und SSV Lützenkirchen kicken. Neben Quettingen I (falls gemeldet - wir berichteten) spielen der BV Neukirchen, SC Leichlingen, VfL Witzhelden, SSV Lützenkirchen II und TuS Quettingen II weiter in der B-Liga Solingen - die Gruppeneinteilung ist noch nicht erfolgt. Aus der Kreisliga C steigt Ditib Leverkusen als Zweiter auf, ansonsten bleibt alles beim Alten mit dem BV Neukirchen II (4.), SSV Lützenkirchen III (5.), ESV Opladen (6.) sowie aus der anderen Gruppe VfL Witzhelden III (5.), SC Leichlingen II (7.) und Genclerbirligi Opladen II (8.). Eine D-Liga gibt es nicht im Kreis Solingen.

Die Fußball-Saison der Amateure hat ihr Ende gefunden, einige Teams aus der Region verändern sich, was die Ligen-Zugehörigkeit angeht. Alles beim Alten bleibt in der Mittelrheinliga (VfL Leverkusen) und in der Bezirksliga Mittelrhein (SV Schlebusch und FC Leverkusen). Auch in der Kreisliga A Köln halten der SV Schlebusch II und Bergfried Leverkusen die Klasse. In der Kreisliga A Solingen muss der TuS Quettingen nach einem Jahr wieder runter, Genclerbirligi Opladen wird in der kommenden Saison dafür zusammen mit dem VfL Witzhelden und SSV Lützenkirchen kicken. Neben Quettingen I (falls gemeldet - wir berichteten) spielen der BV Neukirchen, SC Leichlingen, VfL Witzhelden, SSV Lützenkirchen II und TuS Quettingen II weiter in der B-Liga Solingen - die Gruppeneinteilung ist noch nicht erfolgt. Aus der Kreisliga C steigt Ditib Leverkusen als Zweiter auf, ansonsten bleibt alles beim Alten mit dem BV Neukirchen II (4.), SSV Lützenkirchen III (5.), ESV Opladen (6.) sowie aus der anderen Gruppe VfL Witzhelden III (5.), SC Leichlingen II (7.) und Genclerbirligi Opladen II (8.). Eine D-Liga gibt es nicht im Kreis Solingen.

Im Kreis Köln bleiben der SC Hitdorf und der SSV Alkenrath in der B-Liga, aus der C-Liga steigt die Reserve des VfL Leverkusen auf. Damit verbleiben der SC Hitdorf II und Bergfried Leverkusen II genau wie der TuS Rheindorf und Roland Bürrig in der C-Liga. In der D-Liga haben der BV Wiesdorf und der FC Opladen den Aufstieg knapp verpasst, Hellas Leverkusen wurde Fünfter. Die zweite Frauen-Mannschaft von Bayer 04 wurde Achter in der Regionalliga West, die Damen des SV Bergfried Leverkusen sind als Zweite der Bezirksliga Mittelrhein direkt in die Landesliga aufgestiegen. Weiter in der Kreisliga A Köln spielen der TuS Rheindorf sowie der SC Hitdorf. In der Kreisliga A Solingen wurden die Damen des SC Leichlingen Vierte, dank eines 6:3 am letzten Spieltag gegen Baumberg II wurde der TuS Quettingen hier Elfter.

(mane)