1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

BBZ Opladen will in Krofdorf den Negativtrend stoppen

Nach zuletzt drei Niederlagen : In Krofdorf will BBZ Opladen die Wende schaffen

Drei Niederlagen in Folge haben dazu geführt, dass die Basketballerinnen des BBZ Opladen auf den fünften Rang abgestürzt sind. Am Sonntag will das Team von Grit Schneider gegensteuern.

Die von Grit Schneider trainierte Mannschaft hat zuletzt ihre Leichtigkeit verloren, traf aber auch auf starke Gegner in der 2. Bundesliga Nord. Dennoch ist und bleibt der Einzug in die Play-Off-Runde das erklärte Ziel.

„Wir lassen uns nicht von unserem Weg abbringen. Trotz der letzten Misserfolge überwiegt definitiv das Positive bei uns. Wir müssen im Moment nur die Balance zwischen Karneval und einer vernünftigen Vorbereitung finden“, sagt die Übungsleiterin, die die jüngsten Auftritte gründlich analysiert hat. Vor allem die Wurfquote stimmte nicht mehr – und auch in der Reboundarbeit gibt es Verbesserungsmöglichkeiten beim BBZ.

Am Sonntag (16.30 Uhr) sind die Opladener Frauen nun zu Gast beim Tabellen-Achten Krofdorf Knights, und im Mittelhessischen soll endlich wieder ein Erfolg in der Liga gefeiert werden. „Wir benötigen in erster Linie wieder mehr Konstanz. Wir sind uns bewusst, was wir ändern müssen“, betont Schneider, die für diese Aufgabe ihre beste Besetzung ins Rennen schicken kann.

Die Knights verloren zwar die letzten beiden Partien deutlich, davor holte das Team aber starke Siege in Chemnitz und gegen Alba Berlin. „Es wird viel von der Tagesform abhängen. Im Hinspiel haben wir gezeigt, dass wir diesen Gegner auf Distanz halten können“, erklärt Schneider und erinnert sich an den 72:54-Erfolg in Opladen.