BBZ Opladen: Team von Trainerin Grit Schneider gewinnt bei TG Neuss Tigers

Starker Schlussspurt : 15:0-Lauf führt Basketballerinnen von BBZ zum ersten Auswärtssieg

Die Zweitliga-Basketballer von BBZ Opladen haben die knappe Niederlage zuletzt gegen Grünberg durch den Auswärtserfolg in Neuss vergessen gemacht. Bei den Tigers überzeugte die Mannschaft von Trainerin Grit Schneider vor allem in den Schlussminuten.

Basketball, 2. Bundesliga Nord: TG Neuss Tigers – BBZ Opladen (Frauen) 68:76 (39:33). Nach der Pleite gegen Grünberg gelang BBZ in Neuss ein eindrucksvolles Comeback. Beim Nachbarn siegte der von Grit Schneider trainierte Zweitligist dank einer überragenden Schlussphase. „Ich kann mich nicht an einen Sieg zuvor in Neuss erinnern. Das war super und ich hoffe, meine Spielerinnen haben gemerkt, was man im Kollektiv leisten kann“, sagte die Übungsleiterin.

Fünf Minuten vor dem Ende lagen Opladens Frauen noch mit fünf Punkten in Rückstand. Was folgte, war ein 15:0-Lauf. „Viele Spielerinnen haben Verantwortung übernommen“, betonte Schneider.

BBZ Beckert, Brinkmann, Flaskamp (6), Marre’ (3), Middeler (4), Prinz (3), Schütter (4), Stock (14), Tenbrock (10), Wolff (13), Zdravevska (19).

(lhep)