Frauenbasketball: Zweite Bundesliga : BBZ Opladen setzt Negativlauf fort

Die Zweitliga-Basketballerinnen kassieren in Hessen die vierte Niederlage in Serie.

Basketball, 2. Bundesliga Bundesliga Nord: Krofdorf Knights – BBZ Opladen (Frauen) 82:80 nach Verlängerung (36:39/71:71). Opladens Basketballerinnen treten derzeit auf der Stelle. Im hessischen Krofdorf fing sich das Team von Trainerin Grit Schneider die nächste Niederlage ein. Die war besonders ärgerlich, da BBZ nahezu die gesamte Spielzeit in Führung lag – auch noch zwei Minuten vor dem Ende. In der ersten Verlängerung dieser Saison musste sich Opladen dann letztlich doch noch geschlagen geben. „Dort hat uns das nötige Glück und die Abgeklärtheit gefehlt“, sagte Schneider.

Im Angriff erlaubten sich die Opladenerinnen zu viele einfache Ballverluste und auch das Umschaltspiel war in Krofdorf nicht effektiv genug. „Das kann meine Truppe definitiv besser. Doch es hilft nichts. Wir dürfen jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken“, betonte Schneider. Für die Opladener Zweitliga-Basketballerinnen, die in der Tabelle lange auf dem zweiten Platz standen, war es die vierte Niederlage in Serie.

BBZ Beckert, Brinkmann (2), Flaskamp (4), Marre´(10), Middeler (14), Schmidt (4), Schütter (18), Stock (14), Wolff (7), Zdravevska (7).