Frauen-Basketball : BBZ Opladen rückt auf Platz zwei vor

Die Opladenerinnen haben einen Doppelspieltag mit zwei Siegen hinter sich.

Baskteball, 2. Bundesliga Nord: BBZ Opladen – BG 89 AVIDES Hurricanes (Frauen) 70:69 (34:43). Mit zwei Siegen feierten die BBZ-Basketballerinnen die Saisonerfolge Nummer drei und vier. Sie sind damit bis auf Rang zwei der Tabelle vorgestoßen. „Natürlich ist das ein toller Moment, doch wir haben den Fokus nach vorne gerichtet und wollen uns auf die kommende Aufgabe gegen Berlin vorbereiten“, betonte Trainerin Grit Schneider. In einem sehr spannenden Duell gegen die Gäste aus Rotenburg avancierte Leonie Schütter mit 24 Punkten zur besten Opladener Werferin.

BBZ Becker, Dulkadiroglu, Flaskamp (6), Marre´ (4), Middeler (4), Prinz (4), Schmidt, Schütter (24), Tenbrock (4), Wolff (9), Zdravevska (15).

BBZ Opladen – Panthers Academy Osnabrück 77:46 (38:19). Kaum 24 Stunden nach dem Erfolg gegen die Hurricanes lief es für die Schneider-Schützlinge in der zweiten Partie des Doppelspieltags wesentlich ruhiger. „Der Gegner hatte bei weitem nicht die Leistungsfähigkeit. Daher gab es schon früh Gewissheit und ich konnte die Spielbelastung entsprechend anpassen“, sagte die Übungsleiterin. Alle Spielerinnen durften sich über längere Einsatzzeiten freuen und trugen sich in die Liste der Korbjäger ein – bis auf Franziska Prinz, die ohne Punkte blieb.

BBZ Becker (3), Brinkmann (6), Flaskamp (6), Marre´ (10), Middeler (16), Prinz, Schmidt (2), Schütter (14), Stock (8), Tenbrock, Wolff (6), Zdravevska (6).

Mehr von RP ONLINE