Dritter Sieg in dritten Spiel : BBZ Opladen verteidigt Tabellenführung souverän

In der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen hat das Team von BBZ Opladen einen Pflichtsieg bei Aufsteiger ASC Göttingen gelandet. Dank drei souveräner Viertel gewann die Mannschaft von Trainerin Grit Schneider deutlich mit 66:35.

Basketball, 2. Bundesliga Nord: ASC Göttingen – BBZ Opladen (Frauen) 36:66 (15:37). Ihre jüngste Erfolgsgeschichte haben die Opladener Basketballerinnen um ein Kapitel verlängert und dank des dritten Sieges in Serie die Tabellenführung verteidigt. Die Auswärtsbegegnung beim Aufsteiger in Göttingen erwies sich für das von Grit Schneider trainierte Team als recht einseitige Angelegenheit, denn die ersten drei Viertel entschieden die Gäste allesamt klar zu ihren Gunsten.

Der erste Durchgang ging mit 17:5 Punkten an die Opladener Frauen, die zweiten zehn Minuten gewann der Favorit mit 20:10. Bereits beim Seitenwechsel gab es keine Zweifel, wer das Spiel gewinnen würde. Nach dem 19:8 zum Ende des dritten Viertels schaltete das BBZ-Team dann ein wenig zurück und überließ dem Kontrahenten mehr Spielanteile.

„Das war ein guter Auftritt der gesamten Mannschaft, der aber definitiv unter die Kategorie Pflichtsieg fällt“, berichtete Schneider, die im Spiel ihrer Mannschaft einige Fortschritte erkennen konnte. Vor allem im Angriffsspiel seien ihre Spielerinnen geduldiger gewesen und hätten auf die richtige Wurfchance gewartet. Bis auf Louisa Krokowski trugen sich zudem alle in die Liste der Punktewerfer ein.

„Uns sind allerdings wieder 22 Ballverluste unterlaufen. Für die kommenden Aufgaben müssen wir uns steigern“, betonte die Trainerin mit Blick auf die bevorstehenden Partien gegen die Capitol Bascats Düsseldorf und Rheinland Lions. Danach werde sie genau wissen, was der starke Saisonstart wirklich wert gewesen ist. „Wir haben genaue Aufgaben für die Trainingswoche und wollen intensiv an den Defiziten arbeiten. Es gibt nach wie vor jede Menge zu tun“, sagte Schneider, die ihre junge Mannschaft noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung sieht.

BBZ Opladen Brinkmann (2), Carstens (8), Dulkadiroglu (2), Flaskamp (2), Krabbe (6), L. Krokowski, Marre´ (16), Okpara (2), J. Schnelle (3), Schütter (7), Wolff (11), Zdravevska (7).