Lokalsport: BBZ leistet sich zu viele Ungenauigkeiten und verliert

Lokalsport: BBZ leistet sich zu viele Ungenauigkeiten und verliert

Basketball, 2. Bundesliga Nord: BG 89 AVIDES Hurricanes - BBZ Opladen 53:47 (14:27). Den BBZ-Basketballerinnen reichte eine gute erste Halbzeit nicht aus, um in Rotenburg an der Wümme zu punkten und den Platz in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga Nord zu festigen. "Der Gegner wolle den Sieg einfach mehr und hat sich gerade in kämpferisch Hinsicht besser präsentiert als wir", berichtete Trainerin Birgit Kunel und zeigte sich enttäuscht.

Basketball, 2. Bundesliga Nord: BG 89 AVIDES Hurricanes - BBZ Opladen 53:47 (14:27). Den BBZ-Basketballerinnen reichte eine gute erste Halbzeit nicht aus, um in Rotenburg an der Wümme zu punkten und den Platz in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga Nord zu festigen. "Der Gegner wolle den Sieg einfach mehr und hat sich gerade in kämpferisch Hinsicht besser präsentiert als wir", berichtete Trainerin Birgit Kunel und zeigte sich enttäuscht.

Dabei begann die Begegnung genau nach dem Geschmack der Opladener Frauen. Dank einer konsequenten Spielweise hatten sich die Gäste eine komfortable Führung zum Seitenwechsel herausgeworfen. Der Trainerin zufolge sei es danach aber "wie abgeschnitten" bei ihrem Team gewesen - im zweiten Durchgang brachte die Kunel-Truppe kaum noch etwas zustande. Egal, ob es die Wurfquote von Außen oder nach Freiwürfen war: Die Gäste erlaubten sich zu viele Ungenauigkeiten. "Dazu hatten wir ein weiteres Mal große Probleme mit der Zonendeckung vom Gegner", betonte die Übungsleiterin. Einziger Lichtblick im Team der Opladener war Mareike Nettersheim, die neben ihren zehn Punkten auch mit 18 Rebounds eine tolle Präsenz ausstrahlte.

  • Lokalsport : BBZ Opladen dreht Rückstand in Recklinghausen

Am kommenden Wochenende empfängt BBZ den souveränen Tabellenführer GiroLive Panthers Osnabrück, gegen den die Opladenerinnen die zweite Niederlage in Serie unbedingt vermeiden wollen. "Ich weiß, dass es meine Mädels viel besser können, als sie es diesmal gezeigt haben", sagte Kunel.

BBZ Flaskamp (4), Happel, A. Kley, C. Kley, Krabbe (2), Nettersheim (10), Prudent (9), Schütter, Stankova (7), Stratton (15).

(lhep)