Lokalsport: Bayer 04 spielt 1:1 gegen Drittligist Sportfreunde Lotte

Lokalsport : Bayer 04 spielt 1:1 gegen Drittligist Sportfreunde Lotte

Gut zwölf Stunden nach dem Rückrundenauftakt gegen Bayern München gleich ein Testspiel? Warum nicht, dachte sich Heiko Herrlich und schickte sein Team am Samstagvormittag auf den Platz. Gegen den Drittligisten Sportfreunde Lotte reichte es nur zu einem 1:1 (1:1). Charles Aránguiz erzielte den Treffer zum Ausgleich (43.). Auf der Gegenseite verwandelte zuvor Kevin Pires-Rodrigues sicher vom Punkt zur Führung für den 14. der Dritten Liga (24.). Dem Elfmeter war akutes Trikotzupfen von Panagiotis Retsos im eigenen Strafraum vorangegangen.

Von einem reinen Schaulaufen der B-Elf konnte indes kaum die Rede sein. Immerhin bot die Startaufstellung unter anderem mit Retsos, Aránguiz, Benjamin Henrichs, Julian Baumgartlinger, Admir Mehmedi, Lucas Alario und Stefan Kießling reichlich Bundesliga-Expertise. Zudem erhielten Dauer-Reservisten wie Marlon Frey, Joel Pohjanpalo, Tin Jedvaj oder Torwart Ramazan Özcan etwas Spielpraxis.

Auffällig spielten vor allem Aránguiz und Alario. Beiden Südamerikanern war ihre Motivation und Konzentration anzumerken. Auch Admir Mehmedi hatte sich offenbar vorgenommen, einen guten Eindruck zu hinterlassen - was dem Schweizer auch über weite Strecken der Partie vor rund 400 Zuschauern im Ulrich-Haberland-Stadion gelang.

Herrlich zeigte sich jedenfalls zufrieden: "Klar war das nach dem Spiel gegen München am Freitag nicht einfach und deswegen habe ich Hochachtung vor der Leistung." Seine Mannschaft habe den Test seriös und professionell gemeistert.

Bayer 04 Özcan (46. Lomb) - Frey, Jedvaj, Retsos - Baumgartlinger, Aránguiz - Pohjanpalo, Henrichs (56. Bednarczyk), Mehmedi (79. Schreck) - Alario, Kießling.

(dora)
Mehr von RP ONLINE