Lokalsport Basketball - Tus 82 kann heute die Regionalliga halten

Leverkusen · Der letzte Spieltag verschafft beiden heute das erhoffte Endspiel: Der Leichlinger TV kann mit einem Heimsieg Am Hammer (19 Uhr) gegen TuS Hilden noch auf Platz vier vorstoßen, für den TuS 82 Opladen steht freilich weitaus mehr auf dem Spiel. Nadine Homanns Team empfängt zum Abstiegsgipfel in der Schlehahn-Halle die BG Kamp-Lintfort (18 Uhr, Halle Neustadt). Beide Teams können mit einem Sieg den Absturz in die Basketball-Oberliga noch verhindern.

Lokalsport: Basketball - Tus 82 kann heute die Regionalliga halten
Foto: Miserius, Uwe (umi)

Während die Gäste aber auch auf eine Niederlage des Vorletzten aus Essen hoffen müssen, können sich die 82er nur auf sich konzentrieren, sofern der zehnte Tabellenplatz in der Endabrechnung reicht: "Wir haben alles selbst in der Hand", betont Nadine Homann. Ihre Mannschaft habe sich diese allerletzte Chance durch den starken Saisonendspurt reichlich verdient, sagt die Opladener Trainerin: "Natürlich war die Situation in den letzten Monaten gefährlich. Trotzdem war es wichtig, dass bei uns keiner in Panik geraten ist. Die Spieler haben mehr als einmal bewiesen, dass sie mit dem Druck umgehen können." Auf der anderen Seite sei aber auch keiner so naiv zu denken, das Ziel wäre bereits erreicht. Auch Kamp-Lintfort wird wie Essen in der Vorwoche bis zum bitteren Ende kämpfen, ist Homann überzeugt. Dem will der TuS indes seine eigene geballte Qualität entgegen setzen. Anton Zraychenko ist nicht erst seit seinem Gala-Auftritt in Essen in Topform. Niklas Behler, Patrick Höhfeld und Topscorer Marcus McLaurin tragen das Team in der Offense, Lennart Stohp und Lukas Biniossek beeindrucken mit bissigem Verteidigungsstil.

Ein letzter Schritt trennt auch den Nachbarn aus Leichlingen noch von seinem Ziel. Gemessen am eigenen vorhandenen Potenzial war es eine durchwachsene Saison, nicht unbedingt wegen des Tabellenplatzes (aktuell Platz 5), sondern wegen der vielen Niederlagen gegen vermeintlich schwächere Teams. Nach dem Wechselbad aus Höhen und Tiefen besteht mit einem Sieg gegen den TuS Hilden die Chance, doch noch ins obere Tabellendrittel vorzustoßen.

(sl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort