Basketball in der Region Leichlinger TV feiert fünften Sieg in Serie

Rhein-Wupper · Die Oberliga-Basketballer des Leichlinger TV haben die Trendwende geschafft und auch gegen die Baskets Bonn III gewonnen. In der 1. Regionalliga blieb die Giants-Reserve in Herten derweil unter ihren Möglichkeiten.

Jesse Haberland (l.) war mit zwei erfolgreichen Freiwürfen in der Schlussphase gegen die „Dritte“ aus Bonn einer der Sieggaranten beim LTV.

Jesse Haberland (l.) war mit zwei erfolgreichen Freiwürfen in der Schlussphase gegen die „Dritte“ aus Bonn einer der Sieggaranten beim LTV.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Basketball, 1. Regionalliga: Hertener Löwen – TSV Bayer 04 Leverkusen II 69:58 (39:28). In der Auswärtspartie beim Tabellenfünften in Herten konnten die Reserve-Basketballer der Giants nicht an die starken Vorwochen anknüpfen. Sie mussten eine am Ende durchaus vermeidbare Niederlage einstecken. Einzig Jonas Gottschalk und Thomas Michel trafen zweistellig, ansonsten blieben viele Akteure deutlich unter ihren Möglichkeiten. Am 9. März steht für die Giants II nun das wichtige Duell beim Schlusslicht Telekom Baskets Bonn II auf dem Programm. In dem Spiel wollen sich die Schützlinge von Trainer Gabriel Strack weiter vom Tabellenende entfernen und einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.