2. Wintercup des TSV Bayer 04: Talent Isabell Werner gewinnt Gold

Rhythmische Sportgymnastik : Ein Leverkusener Talent an der Spitze

Bei der 2. Auflage des von der Rhythmischen Sportgymnastik im TSV Bayer 04 veranstalteten Wintercups hat die Leverkusenerin Isabell Werner Gold im Mehrkampf in der Kategorie „Olympic Hopes 2007“ gewonnen.

Die Hoffnung des Vereins ist, dass sich das Talent in den kommenden Jahren weiter gut entwickelt und zu den Olympischen Jugendspielen 2022 in Dakar (Senegal) fahren darf. Insgesamt 350 Zuschauer kamen an zwei Tagen in die Ostermann-Arena, um sich die Darbietungen der Sportlerinnen mit Ball, Reifen, Keule und Seil anzuschauen. Zusätzlich verfolgten 11.000 Zuschauer die Veranstaltung mit mehr als 240 Sportlerinnen aus 20 Ländern per Livestream im Internet. Die Organisatoren Monika Faßbender und Ariel Milanesio zogen ein rundum zufriedenes Fazit. Foto: Ulrich Faßbender

(sb)