1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Sommerspektakel für Kinder läuft in Leverkusen

Ferien in Leverkusen : Schmieden und Sport beim Sommerspektakel

Hinterm Funkenturm in der Bahnstadt gibt es einiges zu erleben: von A wie Airbrush bis T wie Theater, dazu viele weitere Angebote wie die „School of Rock, Pop & Electronic“.

Das „Sommerspektakel“ ist im vollen Gange. Noch bis zum 15. Juli können Leverkusener Kinder an dem abwechslungsreichen Programm teilnehmen. Weil das Ferienprogrammam alten Standort am Skatepark wegen der Großbaustelle Bahnerweiterung nicht möglich ist, zogen die Veranstalter in diesem Jahr um. Nun ist das Gelände in der Bahnstadt hinter dem Funkenturm (Fakultätsstraße) zur spannenden Erlebnislandschaft geworden.

Zu erleben gibt es dort einiges: von A wie Airbrush bis T wie Theater, dazu viele weitere Angebote wie die „School of Rock, Pop & Electronic“. Als besonderes Highlight ist die Eventschmiede Solingen zu Gast. Hier können Kinder erste Erfahrungen beim Schmieden sammeln und kleine Messer und andere Gebrauchs- und Schmuckgegenstände fertigen. Zum dritten Mail ist das „Modekollektiv“ dabei. Hier entsteht aus alten Klamotten mit Nähmaschinen und Siebdruck neu designte Kleidung. Etwas ruhiger, aber ideenreich geht es auf der Kreativmeile zu. Das Angebot wird bezuschusst und ist für die Kinder kostenfrei. Auch in den letzten drei Ferienwochen halten die Einrichtungen der Jugendszene-Lev für die Leverkusener Kinder und Jugendlichen interessante Angebote bereit. Was alles stattfindet in den kommenden Tagen ist abrufbar unter sommerspektakel-lev.de.

(mabu)