Busbahnhof Wiesdorf: So gehen die Arbeiten am Busbahnhof voran

Busbahnhof Wiesdorf: So gehen die Arbeiten am Busbahnhof voran

So laufen die Bauarbeiten am Busbahnhof in Leverkusen-Mitte

Der Busbahnhof in Wiesdorf ist wegen der Umbauarbeiten nun gesperrt. Busse fahren nur noch die Ersatzhaltestellen an der Rathenaustraße und an der Wöhlerstraße/Rathaus-Galerie an.

Neben dem schlechten baulichen Zustand und der fehlenden Barrierefreiheit sind vor allem die Einführung des Rhein-Ruhr-Express‘ (RRX) und der dadurch bedingte Bau eines zusätzlichen S-Bahngleises durch die Deutsche Bahn Auslöser für den Umbau. Er soll rund anderthalb Jahre dauern. Der Umbau kostet fast acht Millionen Euro.

Mehr von RP ONLINE