Sieben Verletzte bei Unfall auf der A 3 Höhe Kreuz Leverkusen

Höhe Kreuz Leverkusen : Sieben Verletzte bei Unfall auf der A 3

Sieben Verletzte, einer davon schwer, und erheblicher Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am Samstagabend auf der Autobahn 3. Wie die alarmierte Feuerwehr Leverkusen mitteilt, waren gegen 19 Uhr in Höhe des Autobahnkreuzes Leverkusen in Fahrtrichtung Oberhausen vier Autos ineinander gefahren.

Die Verletzten wurden auf die Leverkusener Krankenhäuser verteilt. Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und 21 Kräften im Einsatz. Ein Rettungswagen aus Köln unterstützte die Leverkusener Kräfte.

Mehr von RP ONLINE