Leverkusen: Schon 200 Anmeldungen für den Hitdorfer Seenlauf

Leverkusen: Schon 200 Anmeldungen für den Hitdorfer Seenlauf

Die Freiwillige Feuerwehr Rheindorf schickt ihre Mannschaft in voller Montur auf die Strecke. Die Lanxess-Tochter Saltigo geht mit insgesamt acht Staffeln auf den Rundkurs. Und von der Firma Kaminbau Engel beteiligen sich rund 25 Läufer und versuchen, den Vorjahres-Titel zu verteidigen. Insgesamt verspricht der Hitdorfer Seenlauf nicht nur ein sportliches, sondern auch ein lustiges Ereignis zu werden, bei dem sich die Aktiven meistens etwas Lustiges einfallen lassen. Am Dienstag, 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, startet die Veranstaltung in die sechste Runde.

"Abgesehen von der tollen Seenlandschaft ist die Stimmung auch immer klasse", schwärmte Firmenchef Andreas Engel bei der Programmvorstellung im Beisein diverser Sponsoren. Auf seine Bitte hin ist der Landschaftslauf in diesem Jahr als Gedächtnislauf für den Leverkusener Polizisten Tom Walle gewidmet. Der Sportler ist 2016 nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.

Neu ist, dass Walker um 9 Uhr zusammen mit den übrigen Wettkämpfern an den Start gehen dürfen, um eine komplette Fünf-Kilometer-Runde um den Badesee zu drehen. Wer will, kann natürlich mehr laufen. Ausgeschrieben ist der sechsstündige Wettbewerb für Strecken über fünf, zehn, 25 und 50 Kilometer, die sich wegen ihrer Struktur auch bestens für Familien eignen.

  • Endspurt in der ProB : Platz eins ist für die Giants zum Greifen nah

Bislang liegen 200 Anmeldungen vor. Organisator Matthias Brandes rechnet mit bis zu 300 Sportlern. Rund 40 ehrenamtliche Helfer, darunter von der Jugendfeuerwehr, sind als Streckenposten im Einsatz. Nachmeldungen sind jederzeit möglich, bis drei Tage vor dem Start ohne Zusatzgebühr. Wer sich erst später oder am Starttag anmeldet, zahlt fünf Euro extra.

Der gegenüberliegende Parkplatz Umlag 2b kann kostenlos genutzt werden. Die anschließende Wadenmassage gibt es ebenfalls kostenfrei. Obendrein erhält jeder Teilnehmer eine Medaille, auf Sieger warten weitere Preise. Weitere Infos und Anmeldung: www.50kmHitdorf.de

(gkf)
Mehr von RP ONLINE