Schlimmer Verdacht

Schlimmer Verdacht

Noch ist es viel zu früh für eine klare Einschätzung, doch steht ein schlimmer Verdacht deutlich im Raum: Es ist durchaus möglich, dass ein Unbekannter Radmuttern an Rettungsfahrzeugen gelöst hat, um den Sanitätern zu schaden. Seine Motive sind unklar, passen aber zu den Tendenzen der letzten Zeit, die Attacken bis hin zu offener Gewalt gegen die Helfer offenbarten. Die Folgen eines solchen möglichen Sabotageakts verliefen glimpflich, könnten aber beim nächsten Mal viel weitreichender sein. Polizei und Feuerwehr haben die Gefahr erkannt und reagierten umgehend. Nun sind die Ermittler gefragt.

BerndBussangbernd.bussang@rheinische-post.de

(RP)