Leverkusen: Schlebuscher Bauernmarkt feiert 20-jähriges Bestehen

Leverkusen: Schlebuscher Bauernmarkt feiert 20-jähriges Bestehen

Der Schlebuscher Bauernmarkt feiert im Oktober sein 20-jähriges Bestehen. Er war einer der ersten Bauernmärkte in Nordrhein-Westfalen und wurde oft gelobt und auch kopiert. Unter dem Motto "Alles für Topf und Tafel" sind die Bauernmarkt-Kunden am Donnerstag, 5. Oktober, zum Mitfeiern eingeladen. Ab 10 Uhr gibt es eine Vielzahl Überraschungen: Profikoch Henk van den Born kreiert beim Geburtstagskochen kleine Gerichte mit frischen Produkten vom Markt zum Probieren.

An den Ständen gibt es Verkostungen heimischer Produkte, Kundinnen bekommen Rosen geschenkt. Am Lebensmittelstand Johannes Pütz, neben dem Kirchplatz, können die Kunden italienischen Aufschnitt an einer historischen Aufschnittmaschine selbst zubereiten. Die "Sasha-Band" sorgt darüber hinaus für musikalische Unterhaltung.

Im ganzen Monat Oktober wird es donnerstags an den Ständen Probieraktionen und saisonale Sonderangebote geben, teilt die Schlebuscher Werbe- und Fördergemeinschaft mit. Dies sei auch ein Dankeschön für die langjährige Treue der Kunden.

(RP)